Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchs-Abteilung der freiwilligen Feuerwehr. Mit Spiel & Spaß lernen Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren das Feuerwehrleben kennen. Dabei stehen Teamwork, Sport und Abendteuer immer im Vordergrund – Hier findet man Freunde für’s Leben! Mitmachen kann jeder!

Dienste: Immer freitags von 18.00 – 20.00 Uhr

Unsere Dienste finden freitags von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus am Maschweg. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen! Einfach beim Dienst vorbei schauen und unverbindlich in unsere Dienste schnuppern.

Unseren Dienstplan mit allen Details gibt es immer top aktuell unter:
www.fw-bienrode.de/dienstplan-jf

 

Neuigkeiten zur Jugendfeuerwehr Bienrode:

Und schon ist das Jubiläumswochenende der Ortsfeuerwehr Bienrode anlässlich des 145-jährigen Bestehens vorbei.
Auch die Jugendfeuerwehr beteiligte sich an den Festivitäten. Am Freitag begleiteten die Jugendlichen ihre aktiven Kameraden nach dem Fototermin zur Kranzniederlegung auf den Friedhof.
Samstagmorgen bauten alle zusammen auf dem Übungsplatz die Spielemeile, das Festzelt und die Wettbewerbsbahn für den Gerhard-Borchers-Pokal auf. Nachmittags nahm eine Gruppe der Jugendfeuerwehr auch am Wettbewerb teil und belegte den 3. Platz auf dem Treppchen hinter den Jugendfeuerwehren Waggum und Wenden. Der Abend klang mit Tanz im Festzelt aus, bevor sich alle Kameradinnen und Kameraden am nächsten Morgen beim Sonntagsfrühstück stärkten.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Wenn aus Rivalen (Trainings-)Partner werden...
Beim Stadtwettbewerb Mitte Mai sind die beiden Jugendfeuerwehren noch gegen einander angetreten, gestern trainierten die Jugendlichen der Feuerwehr Braunschweig Ortsfeuerwehr Thune und Bienrode zusammen als Vertreter der Stadt Braunschweig für den Bezirkswettbewerb am 23. Juni.
Bei bestem Sommerwetter wurde der B-Teil auf der Leichtathletikanlage des Sportzentrum TU Braunschweig trainiert.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Die Piraten waren los!
In diesem Jahr waren wir die Ausrichter des Bereichswettbewerbs der Jugendfeuerwehren des Bereichs Ost. Unter dem Motto „Pirates of the Kiessee“ galt es neben feuerwehrtechnischen auch andere Geschicklichkeitsaufgaben auf einem Orientierungsmarsch rund um den See zu absolvieren. So mussten für Blinkkupplungen und Strahlrohre die passenden Gegenstücke gefunden werden, mit der Kübelspritze Tennisbälle von Verkehrsleitkegeln gespritzt werden, an einer Stelle der See mit Kanus überquert werden oder Bälle über eine Seifenbahn transportiert werden.
Als gute Gastgeber belegten die Bienroder Gruppen die Plätze 6 und 7 von acht gestarteten Gruppen. Spaß hatten alle Teilnehmer sichtlich.
... See MoreSee Less

View on Facebook

13.05.2019

Jugendfeuerwehr Bienrode

Jugendfeuerwehr Bienrode ... See MoreSee Less

View on Facebook

 

Website: